Die epochenübergreifende numismatische E-learning-Plattform des NV BW

Die inhaltliche Erarbeitung des E-Learning-Portals befindet sich momentan im Aufbau und erfolgt durch alle Verbundpartner, Studierende (im Rahmen von Lehrveranstaltungen), ehrenamtliche Mitarbeiter des Heidelberger Zentrum für antike Numismatik (ZAN) und v.a. in Kooperation mit dem NUMiD-Verbund. Weiterhin konnten diverse Schulen gewonnen werden, die ebenfalls am inhaltlichen Aufbau der Plattform mitwirken möchten.

Anhand ausgewählter numismatischer Bestände aller beteiligten Institutionen werden derzeit epochenübergreifende Beiträge mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden erarbeitet, die durch digitalisierte Quellen, Filme, interaktive Bestimmungsübungen usw. ergänzt werden. Dadurch können auch komplexe Sachverhalte allgemein verständlich vermittelt und visualisiert werden. Die numismatischen Inhalte sind für Schüler, Studierende, interessierte Laien, Sammler, Kriminalisten aus Verbrechensprävention und Kulturgüter-/Denkmalschutz (etwa Zollfahnder, Polizeibeamte) sowie für von Landesdenkmalämtern mit einer Genehmigung ausgestatteten Sondengänger gedacht. Die numismatischen Module werden kostenneutral und langfristig bereitgestellt.

Gerne können Sie bereits ein wenig in unserer E-Learning-Plattform stöbern.

NumiScience.de